Bericht zur Jahreshauptversammlung 2014

von Gerlinde Meyer

Am 24.1. fand die Jahreshauptversammlung des SGV im Vereinslokal Bismarck-Eck statt. Die Vorsitzende Gerlinde Meyer gab einen Überblick über ihre dreifache Tätigkeit als Vorsitzende, als Fachreferent für Medien wie auch für Wandern. Sie ließ das Jahr Revue passieren und hob besondere Ereignisse hervor. Besonders erwähnenswert waren u. a. die mit dem Umweltbereich der Stadt Oberhausen aktualisierte dritte Auflage des Faltblatts "Wanderung rund um Oberhausen"(schräges O.), die Fahrten nach Oberstdorf zum Deutschen Wandertag und nach Nümbrecht, die Säuberung des Terrain rund um Burg Vondern, die Wanderung mit der Rheumaliga, Teilnahmen an der auf Regionalebene angebotenen Pilgerziele im Pott, die über vier Etappen geführte Wanderung über den Ratinger Rundweg mit Detlef Weber und Ellen Nagel, die geführte Wanderung durch das historische Osterfeld unter der Leitung von Heinrich J. Bahne (LNU) und die Wanderung zur Ruine Burgaltendorf einschließlich Besichtigung mit Beate Golland.

Eine Gratulation ging an die neue zertifizierte Wanderführerin Rosemarie Brodka, die an einem Wanderführerlehrgang teilnahm. Ebenfalls neu im Amt als Wanderführerinnen sind Helga Stranz und Ingrid Sill. Ingrid Sill organisierte für 35 Personen eine Reise nach Rügen. Geehrt wurden für treue Mitgliedschaft jeweils mit Urkunde und Silberner Ehrennadel: Gertrude Illerich-Tourneur für 25 und Edith Sommer für 10 Jahre.

2013 wurden 97 Wanderungen durchgeführt, davon 34 Tages-, 62 Kurz- und eine Mehrtageswanderung. Die Teilnehmerzahl betrug 2.105, das sind im Durchschnitt 20 Personen. Die Beteiligung der Mitglieder ist von 66 % auf 70 % gestiegen. Als fleißigste Wanderin mit 269 Std wurde Hella Hesseling geehrt. Sie erhielt eine Urkunde und den Josef-Pattberg-Wanderpokal. Dem Zeitbesten, Paul Lohau, mit 233 Std. wurde eine "Laufentenurkunde" und eine kleine Holzente überreicht. Anerkennungsurkunden erhielten Hannelore Müller (229 Std.), Rosemarie Brodka (227 Std.), Gerlinde Meyer (214 Std.) und Gisela Molsbeck (207 Std.). Für das Jahr 2013 erhielten das Deutsche Wanderabzeichen des Deutschen Wanderverbands unter dem Motto: "Let´s go, jeder Schritt hält fit" in Bronze: Christine Butterweck, Beate Golland, Heidemarie Gather, Gisela Molsbeck, Gerlinde Meyer und Hella Hesseling. Dieses Wanderabzeichen ist ebenso bedeutsam wie das Deutsche Sportabzeichen.

Als Nachfolger für den verstorbenen Beisitzer Werner Pleiß, wurde Jürgen Arntz gewählt. Es folgte eine kleine Vorschau auf Wanderungen im zweiten Halbjahr 2014: Busfahrt zum Hermannsdenkmal mit Wanderung zu den Externsteinen, Teilnahme am 114. Deutschen Wandertag in Bad Harzburg und Wanderung auf dem Hattinger Rundweg.

Zum Abschluss bedankte sich die Vorsitzende bei den ehrenamtlich tätigen Mitgliedern. Gleichzeitig wünschte sie allen Mitgliedern erlebnisreiche Wanderungen und abwechslungsreiche Monatstreffs im Jahr 2014. Dabei äußerte sie auch einen persönlichen Wunsch: Sie wünsche sich Nachwuchs für die Vereinsarbeit und hofft auf Erfüllung.

 

Gerlinde Meyer
Saarstr. 61
46045 Oberhausen
Tel. 0208 - 20 82 79