Wanderung zu historischen Infotafeln

Anfang Februar trafen sich 21 Mitglieder des SGV und erkundeten die ersten fünf der 30 angebrachten historischen Tafeln – entnommen der Broschüre „30 Tafeln Oberhausen, bitte!“ Die Exkursion begann an der ehemaligen Hauptverwaltung der GHH. Durch Zufall trafen hier die Betrachter des Gebäudes den Gästeführer und Mitwirkenden der Broschüre Ingo Dämgen, der auf Bitten der Anwesenden die Grundidee des Rundwegs erläuterte. Betrachtet werden konnte das Hauptlagerhaus der GHH – auch als Behrensbau bekannt. Weiter führte der Weg zum ehemaligen Werksgasthaus, zum Wasserturm und zum Schloss Oberhausen. Die Wanderführerin Helga Reckermann und Wanderführer Werner Tinnefeld hatten sich vorbereitet, um in komprimierter Form das Wesentliche bei Betrachtung der historischen Bauwerke wiederzugeben.
 
Gerlinde Meyer - SGV Oberhausen